Abdichtungsvarianten:

Abdichtungsvarianten:

Die falsche oder unzureichende Beachtung der tatsächlich zu erwartenden Belastung des Bauwerks durch Wasser ist oftmals Ursache von Schäden im erdberührten Bereich. Eine sorgfältige Untersuchung und genaue Kenntnis der Bodenverhältnisse vor Beginn der Abdichtunsmaßnahme ist somit von größter Wichtigkeit. Grundsätzlich lassen sich diese Beanspruchungen in 4 auf das Kellerbauwerk wirkende Lastfälle gliedern.

DIN 18 195 –4
 Bodenfeuchte  /  nichtstauendes Sickerwasser

DIN 18 195 –6
 aufstauendes Sickerwasser  /  drückendes Wasser